Veröffentlicht von Othmar Fetz

Produktion und Lieferung

40 Wochen Gesamt-Reisezeit, 30.000+ Fotos, 100+ Projekte, 60+ LEO Clubs und 25 Länder später ist es nun endlich soweit, die 400 Seiten des Buches liegen in kleinen Miniaturen ausgedruckt vor mir auf den Boden, bereit ein echtes Buch zu werden. Um ehrlich zu sein, ein nicht zu beschreibendes Gefühl, endlich ist ein Ende des Projektes in Sicht.

Nach drei Wochen Produktionszeit wurden die Bücher – wie geplant – am Tag vor Abflug in die USA geliefert. 1.000 Bücher mit einem Gesamtgewicht von 2.500kg auf 5 Paletten galt es händisch zu zweit in den zweiten Stock in mein Büro zu bringen. Da es einer der heißesten Tage im Frühsommer war, ein besonders intensives Erlebnis. Zumindest habe ich jetzt eine noch wesentlich tiefere Bindung zu den Büchern.

Besonders freut es mich auch, dass Tomaz – ein großer Unterstützer des Projektes – sich das Buch gleich am ersten Tag abgeholt hat. Dafür ist er extra 4 Stunden lang gefahren und hat sein LEO T-Shirt dafür getragen.

Herzlichen Dank auch nochmals an Gutenberg, ohne die ich sicherlich kein so hochwertiges und einzigartiges Druckwerk ausliefern hätte könnten. Sie haben mich von Anfang an bei dem Projekt unterstützt, sind mir gewaltig entgegengekommen und haben mich rundum perfekt beraten. Danke nochmals dafür – ihr seid wirklich spitze <3 !

 

Juni 2017.

Noch mehr Inspiration für dich!

Auf 400 Seiten zeige ich ehrenamtliche Arbeit von Jugendlichen, die ich auf meinen Reisen in 25 Ländern zwischen 2014 und 2017 fotografisch begleiten durfte.