Veröffentlicht von Othmar Fetz

In den letzten Monaten konnte ich mein Projekt bei Vortägen, Club-Treffen oder in persönlichen Gesprächen vorstellen. Natürlich wurden viele Fragen gestellt, die sich großteils immer wieder ähnelten. „Warum nicht alle an den Antworten teilhaben lassen“, dachte ich mir und deshalb möchte ich gerne die Rubik „Ask me anything“ starten und öffentlich Fragen beantworten.

Wenn du etwas wissen möchtest, schreib mir hier auf meinem Blog, per E-Mail unter office@theleobook.info oder einfach via meine Social Media Kanäle.

Noch mehr Inspiration für dich!

Auf 400 Seiten zeige ich ehrenamtliche Arbeit von Jugendlichen, die ich auf meinen Reisen in 25 Ländern zwischen 2014 und 2017 fotografisch begleiten durfte.