Veröffentlicht von Othmar Fetz

Bei einer Tombola gewann eine Lions Freundin den Hauptpreis: ein Wochenende inkl. Flug nach Istanbul. Gleich nach der Preisverleihung kam sie mit folgenden Worten zu mir: »Othmar, ich möchte dir gerne das Ticket schenken, da du es für dein Buch-Projekt sicher gut gebrauchen kannst.«

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Kontakte zu türkischen LEOs, aber ich fuhr dennoch nach Istanbul. LEO Clubs gibt es auf der ganzen Welt, also fand ich auch einen LEO Club in Istanbul.

Gemeinsam mit anderen Organisationen stellten die LEOs in einem Einkaufszentrum aus um auf sich, die Möglichkeiten ehrenamtlicher Arbeit und aktuelle Projekte aufmerksam zu machen. Konkret informierten sie auch über das richtige Verhalten bei einem Erdbeben. Zusätzlich verkauften sie selbst gemachten Schmuck.

Am Abend kümmerten sich dann noch LEO-Freunde eines anderen Clubs um mich, zeigten mir die Stadt und das Nachtleben in Istanbul.

 

Noch mehr Inspiration für dich!

Auf 400 Seiten zeige ich ehrenamtliche Arbeit von Jugendlichen, die ich auf meinen Reisen in 25 Ländern zwischen 2014 und 2017 fotografisch begleiten durfte.