Veröffentlicht von Othmar Fetz

Der »Freedom Charity Run« ist eine Initiative dreier Marathonläufer und Lions Club Mitglieder. Im Hinblick auf die EU-Ratspräsidentschaft von Lettland haben sie beschlossen, mit dem Lauf vier europäische Länder zu verbinden. Beginnend am 3. September 2015 am Königsschloss in Warschau wollen sie nach einem ca. 700 km langen Lauf am 12. September Riga erreichen.

Mit dem “Freedom Charity Run 2015” werden wiederum gemeinnützige Zwecke verfolgt: Mit jeweils der Hälfte des erlaufenen Geldes werden krebskranke Kinder in Lettland und hilfsbedürftige Kinder in der Ukraine unterstützt.

Mitglieder des LEO Club North Latvija haben die Läufer von der Grenze Lettlands bis nach Riga unterstützt.

Three Lions friends ran 600km from Poland to Riga during their so called „Freedom Charity Run“ project. During their run through Latvia LEOs and other people accompanied them. (2015)

Noch mehr Inspiration für dich!

Auf 400 Seiten zeige ich ehrenamtliche Arbeit von Jugendlichen, die ich auf meinen Reisen in 25 Ländern zwischen 2014 und 2017 fotografisch begleiten durfte.