Veröffentlicht von Othmar Fetz

Blaulicht-Organisationen sind vor allem da um zu helfen und es gibt keinen Grund, sich vor ihnen zu fürchten. Um es Kindern zu erleichtern, mit den Organisationen in Kontakt zu kommen, brachten die Lions Clubs aus Porto etwa 400 Schulkinder in einem Park, in dem sie auf spielerische Weise Kontakt zu den Helfern knüpfen konnten.

Die Mitglieder des LEO Club Senhora de Hora kümmerten sich nicht nur um die Unterhaltung der Kinder durch diverse Geschicklichkeits-Spiele, sondern halfen auch dort wo eine Hand gebraucht wurde.
Am Nachmittag gab es eine Vorführung einer Spezialeinheit mit Hundestaffel.

Noch mehr Inspiration für dich!

Auf 400 Seiten zeige ich ehrenamtliche Arbeit von Jugendlichen, die ich auf meinen Reisen in 25 Ländern zwischen 2014 und 2017 fotografisch begleiten durfte.